Zwei in eins: Wohnkabine auf Pick-up

Die Auswahl eines Wohnmobils läuft immer auf einen Kompromiss hinaus, denn die "eierlegende Wollmilchsau" gibt es auch unter Campingfahrzeugen nicht. Eine komfortable Wohnkabine auf der Ladefläche eines schicken Pick-ups ist jedoch sehr nah dran. Diese Kombination vereint einen hochgeländegängigen Fahruntersatz mit einem Tiny House, das all die Ausstattung bietet, welche auch ein ausgewachsenes Wohnmobil mitbringt.

Im Gegensatz zum klassischen Womo bleibt die Wohnkabine auf dem Campingplatz als eigenständige Campingeinheit stehen, während der Pick-up am Urlaubsort als agiles Fahrzeug genutzt werden kann.

Selbiges gilt auch für die Zeit außerhalb der Reisen. In wenigen Minuten wird aus der Reisekombination ein alltagstauglicher PKW, während die abgesetzte Wohnkabine auf ihren nächsten Einsatz wartet. Auf diese Weise ist kein zweites Fahrzeug mehr notwendig.

Dieses Höchstmaß an Flexibilität wird von keiner anderen Campingfahrzeugvariante übertroffen. Genauso wenig wie der Coolnessfaktor, den Pick-up und Wohnkabine als Paar verströmen.

Aktuelles

Tischer Treffen 2022 an der Lochmühle

Ein paar Aufnahmen mit der Drohne vom diesjährigen Tischer Treffen.

weiterlesen

Besuch in Tagebau Ferropolis

Ein paar coole Bilder mit dem Dodge RAM 3500 und der Tischer BOX 275 S im Tagebau Ferropolis

weiterlesen